Lieber #effzeh!

Du bist mein Verein und Du wirst es immer sein!

© allesfuerdiemeisterschaft.de

Aber Du hast mich enttäuscht!

Nein, es ist nicht der nicht erreichte Europa League Platz, auch nicht die sieglose Serie nach der Corona-Pause. Nein, es ist nicht Dein Trainer und Manager. Und nein, diesmal ist es auch nicht Dein Vorstand!

Es sind Deine Spieler die enttäuschen!

Du hast den nicht selbstverständlichen Klassenerhalt gesichert, dafür kann man nur dankbar sein. Du hast an den richtigen Stellschrauben bei der Personalbesetzung im Stuff gedreht. Der Verein ist in der Krise stark geblieben. Du darfst jetzt im Grüngürtel bauen!

Alles tolle Entwicklungen.

Aber Du hast auch eine Mannschaft die angeblich gerne den Fans etwas zurückgeben möchte, diesen Worten aber, besonders heute, keine Taten folgen lassen wollte.

Du hast eine Mannschaft, die in sich zusammengefallen ist. Eine Mannschaft, die sich mit dieser heutigen Nichtleistung keine Freunde in der #Bundesliga gemacht hat.

Du hast offensichtlich eine Truppe beisammen, die ein Mentalitätsdefizit hat. Ein Team, welches keins mehr zu sein scheint.

Du bist der stolze #effzeh der viel geleistet hat in dieser Saison! Du argumentierst das die Saison Kraft gekostet hat, das ist unbestritten! Aber Deine Spieler geben den Fans nicht das Gefühl heute alles probiert zu haben.

Lieber #effzeh! Du musst was tun! Solche Momente wie heute möchte man nicht oft erleben. Klar, wir gewinnen gemeinsam und wir verlieren auch gemeinsam. Aber nur dann, wenn von beiden Seiten der Invest stimmt!

Lass uns in der nächsten Saison bitte wieder leistungstechnisch spürbar anders sein! Mit uns im Stadion und mit Siegeswillen und bedingungsloser Kämpfernatur!

Danke für eine weitere Saison Bundesliga!

2 Gedanken zu “Lieber #effzeh!

  1. Alles nett und gut beschrieben ,aber seit fast 25 Jahren wird beim FC nur noch Geld verbrannt . Man erzählt uns Mitglieder das mit unserem Jahresbeitrag die Jugendförderung unterstützt und damit die Zukunft des FC gesichert wird . Naja und wenn wir dann mal ein Riesentalent haben ; kriegt man keinen Profivertrag hin . Sondern fährt das Talent fast persönlich zum Bayerkreuz . Oder wie sonst in letzter Zeit nach Stuttgart und Bielefeld .Und wir holen die Elitekicker aus Kiel .
    Ganz ehrlich ich bin fast 55 Jahre alt , seit 5o Jahren Fan . Ich habe in meiner Jugend das Geld zusammen gekratzt um Nach Glasgow , Antwerpen und dann nach Berlin zu fliegen . Aber jetzt ich will und kann auch BALD nicht mehr. Mir graut es schon vor dem was die nächsten Jahre auf uns zu kommt .

    Frank Gerhard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s