Forever blowing bubbles.

Quelle: allesfuerdiemeisterschaft.de
Quelle: allesfuerdiemeisterschaft.de

London East! Das Chorweiler der Weltmetropole!

Hier werden die Häuser nicht mit massiven Haustüren, sondern mit kreativ zusammen geklebten Pappverschlägen gesichert. Hier steht der Muezzin mit den Fans vor dem Spiel vorm Stadion und präsentiert eine gelebte Multikulti-Mentalität. Die Burgerbuden auf der Green Street von der Haltestelle Upton Park bis zum Stadion braten was das Zeug hält und lassen „Hans im Glück“, „Beef Brothers“ und Co. ganz alt aussehen. Die gegnerischen Fans werden, bei schlechtem Benehmen, hier noch mit Bauzäunen eingesperrt, bis das Gros der Westham-Supporter im Stadion ist. Hier wird das Bier noch ganz American Style in Plastiktüten getrunken, es darf ja niemand sehen, dass der gemeine Fan harten Bieralkohol konsumiert. Der 5-jährige Matthew zeigt vorm und im Stadion gerne und beherzt den Mittelfinger in Richtung gegnerische Fans, der Vater ist stolz und feuert an!  Bier darf nicht auf der Tribüne getrunken werden, also bekommen die meisten Fans gar nichts vom Spiel mit, sie verweilen an den Bierbuden unter den Tribünen und trinken sich einen – egal, Hauptsache dabei!

Am 07.05.2016 ist es dann vorbei! Der Boleyn Ground wird zum Einkaufszentrum und West Ham wird ins Olympic Stadium umziehen. Sehr schade! Wieder ein traditionsreiches Stadion weniger…

Du wirst fehlen Boleyn Ground!

Forever blowing bubbles.

In diesem Sinne, alles für die Meisterschaft! Come on FC!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s