Aue – Ein Verein zum Liebhaben.

Der FC Erzgebirge Aue, ein Dauerbrenner in der 2.Liga. Was haben wir #effzeh-Fans nicht alles schon in und um Aue erlebt. Ein Zeitpunkt um einfach mal DANKE zu sagen!

Quelle: ebay.de
Quelle: ebay.de
  • 02.05.2005 – Die Rückkehr des #effzeh in die Bundesliga ist perfekt! Damals gewannen wir 1:2 in Aue! DANKE!
Quelle: Bild.de
Quelle: Bild.de
  • 20.01.2013 – Der FC Erzgebirge Aue nimmt unseren „verlorenen Sohn“ auf und gibt ihm die Möglichkeit, endlich unbeschwert Fußballspielen zu können – Kevin Pezzoni. Leider konnte sich der Kevin nicht im Starensemble durchsetzen. Jetzt spielt er in der 3. Liga. Aber Hauptsache er hat wieder Spaß am Sport. DANKE!
  • 01.09.2013 – Endlich mal wieder Tore in Hülle und Fülle im Müngersdorfer Stadion! Aue beschert uns einen 4:1 Heimsieg! Gleichzeitig erstes Profitor von #Yannick Gerhardt und Bekanntgabe des #Helmes-Transfers. DANKE!
  • 17.02.2014 – Die Auer besiegen unseren vermeintlichen Konkurrenten um den Aufstieg 1. FC Kaiserslautern überraschend zu Hause 1:0. Somit konnte der #effzeh seinen Vorsprung fast wieder herstellen. Spätestens seit gestern sehe ich Lautern höchstens(!!!) auf dem Relegationsplatz. Also DANKE Aue, der #Aufstieg2014 ist zum greifen nahe!

Der FC Erzgebirge Aue – einfach ein Verein zum Liebhaben. Es riecht nach Fanfreundschaft! DANKE!

In diesem Sinne, alles für die Meisterschaft – Come on FC!

Der Weg zum Aufstieg wird ständig begleitet von:

Quelle: aufstieg2014.de
Quelle: aufstieg2014.de

Ein Gedanke zu “Aue – Ein Verein zum Liebhaben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s